YouTube und Gema einigen sich

youtubeNach vielen Jahren Streit (bereits seit 2009 bestand keine gültige Lizenzvereinbarung mehr) haben sich YouTube und die Gema nun endlich doch noch geeinigt, das berichtet die FAZ am heutigen Morgen.

Für deutsche YouTube Nutzer bedeutet dies, dass in Zukunft wohl diese leidige Meldung („Dieses Video ist in Deutschland leider nicht verfügbar“) der Vergangenheit angehört. Aktuell soll diese zwar teilweise noch erscheinen, aber die Umstellung ist laut YouTube wohl im Gange und man wird bald alle Musikvideos (bzw mit Musik hinterlegten Videos) bei YouTube auch ohne ein zusätzliches Proxy-Addon abspielen können.

Das Google-Unternehmen wird demnach also nun eine Abgabe an die Gema zahlen um keine Videos mehr für deutsche User sperren zu müssen, wie hoch diese Abgabe genau ausfällt wurde aber nicht bekanntgegeben.

Tags: , , ,

Kommentar verfassen

Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Diese Webseite benutzt Cookies um Ihnen das bestmögliche Browsingerlebnis zu bieten, ohne Cookies werden Ihnen ggf diverse Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen! Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen anzupassen oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen