Ist die Sonne im Winter weiter weg?


Im Winter ist es kälter als im Sommer, doch liegt das wirklich daran, dass die Sonne, wie viele glauben, im Winter weiter von der Erde entfernt ist als im Sommer?


Auch wenn die Sonne durch die exzentrische Umlaufbahn der Erde mal etwas näher und mal etwas weiter von uns entfernt ist (tatsächlich schwankt die Entfernung dadurch zwischen 147,1 Millionen Kilometern und 152,1 Millionen Kilometern) hat das quasi keinen spürbaren Einfluss auf die Temperaturen auf unserem Planeten, lebt man auf der Nordhalbkugel ist es sogar genau umgekehrt, denn wenn hier gerade Winter ist, befinden wir uns sogar besonders nahe an der Sonne (der sonnen-nächste Punkt wird jeweils gegen Anfang Januar erreicht).

Dass es im Winter kälter ist (zumindest bei uns) liegt aber an etwas ganz anderem, nämlich an der Neigung der Erdachse, diese steht nämlich sozusagen „schief“ zur Sonne und dieser Winkel ändert sich im Laufe des Jahres, während die Sonne im Sommer mehr oder weniger „direkt“ auf die Nordhalbkugel scheint ist sie ihr im Winter eher abgeneigt, so dass dort deutlich weniger Sonnenlicht auf die Erde trifft und es somit kälter ist. Auf der Südhalbkugel ist es dementsprechend also genau umgekehrt, wenn es dort am wärmsten ist, dann befindet sich die Erde auch am nächsten an der Sonne, auch wenn das letztlich nur Zufall ist, denn der entscheidende Faktor ist auch hier immer die Neigung der Erdachse.


Beiträge zum Thema: Irrtümer der Geschichte

  • Kann Glas zerfließen?
    Man hört das immer wieder einmal, angeblich soll Glas nur eine extrem dicke Flüssigkeit sein, die mit der Zeit, wenn auch ausgesprochen langsam, auch nach dem erkalten noch "zerfließt", auch zum Be...
  • Napoleon: Wie klein war er wirklich?
    Nach einer etwas längeren Pause heute noch mal ein Beitrag aus der Reihe "Irrtümer der Geschichte", diesmal geht es um einen Mann, den die meisten, zumindest vom Namen her, wohl kennen werden: Napol...
  • Ist die Sonne im Winter weiter weg?
    Im Winter ist es kälter als im Sommer, doch liegt das wirklich daran, dass die Sonne, wie viele glauben, im Winter weiter von der Erde entfernt ist als im Sommer? Auch wenn die Sonne durch die exz...
  • Im Mittelalter dachte man, die Erde sei eine Scheibe?
    Dass die Erde eine Kugel ist weiß heutzutage natürlich jeder (jetzt mal abgesehen von den paar Flachpfeifen bei YouTube, Social Media und co), doch seit wann ist das wirklich so? Noch immer sehr ...
  • Der Mythos vom Eisen im Spinat
    Wenn man das Thema der großen Irrtümer der Geschichte behandelt, darf natürlich der wohl bekannteste nicht fehlen: Der des Eisens im Spinat! Während lange Zeit ein Mythos existierte, welcher be...
  • Thomas Edison: Der Erfinder der Glühbirne?
    Wen auch immer man nach dem Erfinder der Glühbirne fragt, die meisten sind überzeugt es zu wissen: Thomas Alva Edison. Doch stimmt das wirklich? Nein, natürlich nicht, sonst müsste man diese Fr...
  • Charles Lindbergh: Die erste Atlantiküberquerung - Oder doch nicht?
    Es ist manchmal geradezu erschreckend wie viele falsche Informationen selbst heute noch allgemein als wahr angenommen werden, und dabei geht es nicht nur um das berühmte Eisen im Spinat, es gibt auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen