Keanu Reeves: Matrix 4 und 5?

Die Matrix-Trilogie bekommt 2 weitere Fortsetzungen – in 3D. Das soll Keanu Reeves, Hauptdarsteller der ersten 3 Teile nun verraten haben.

Während er Zwecks Promotion für seinen neuen Film “Henry’s Crime” an der “London International School of Performing Arts” über seine Karriere sprach, thematisierte Keanu Reeves Medienberichten zufolge nicht nur über “47 Ronin” und “Bill und Ted 3”, sondern verriet auch, dass er sich um Weihnachten herum mit den Wachowskis (den Regisseuren und Drehbuchautoren der Matrix-Trilogie) getroffen habe und diese ihm erzählt hätten, dass sie die Drehbücher für 2 weitere Matrix-Filme fertiggestellt haben.

Sie sollen vor haben die Filme in 3D umzusetzen und sich bereits mit James Cameron getroffen haben, um sich über die Vor- und Nachteile dieser Technologie zu informieren.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.