Jamie Oliver

Jamie Oliver, der Popstar unter den Köchen

Im ersten Moment scheint es unglaublich zu sein, dass einer der im Moment angesagtesten Spitzenköche ausgerechnet aus England kommt. Jamie Oliver, Jahrgang 1975 straft Zweifler Lügen. Allerdings orientiert Oliver sich wenig an der englischen, dafür aber häufig an der italienischen Küche und schafft daraus Eigenkreationen, die das Publikum seit Jahren millionenfach nachkocht.

Seine Fernsehshows wie „The Naked Chef“ sowie die mittlerweile 7 Bücher kommen besser an als die vieler Kollegen. Denn der sensationelle Erfolg Jamie Olivers seit 1998 beruht nicht ausschliesslich auf seiner Kochkunst, sondern auch auf seiner Person. Zum einen ist seine Sprache wie er selbst jung und attraktiv. Zum anderen vermittelt er den Eindruck, dass Kochen Spass macht und neben Vespa-Fahren (was er in seiner Sendung, z.B. auf dem Weg zum Markt gerne tut) die coolste Beschäftigung der Welt ist. Es macht Freude, ihm zuzuschauen, und so liegt das Alter seiner, nicht nur weiblichen, Fangemeinde zwischen 17 und 70.

Dass Jamie Oliver trotzdem bodenständig geblieben ist, hat er mit zwei aussergewöhnlichen Projekten gezeigt. Einmal, als er arbeitslose und sozial benachteiligte Teenager in kürzester Zeit in seinem Londoner Restaurant „Fifteen“ zu Köchen ausbildete. Dann, als er sich das vom Sparzwang der Regierung bestimmte englische Schulessen vornahm, das bis dahin zum größten Teil aus Fastfood bestand. Er bewies, dass vitaminreiches und gesundes Essen nicht übermässig teuer und ausserdem kindgerecht sein kann. Aufgrund dieser Kampagne versprach die Labour-Regierung, für die Schulen zusätzliche 280 Mio. Pfund bereitzustellen. Wir dürfen gespannt sein, welche Pläne Jamie Oliver als nächstes umsetzt.

Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Diese Webseite benutzt Cookies um Ihnen das bestmögliche Browsingerlebnis zu bieten, ohne Cookies werden Ihnen ggf diverse Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen! Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen anzupassen oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen