Paris Hilton: Album-Release verschoben


Der Release-Termin für Paris Hilton’s erstes Album Paris wurde um eine Woche nach hinten verschoben, Grund dafür soll Berichten zufolge sein dass man der starken Konkurrenz aus dem Weg gehen wolle, denn am 11. August, dem bisher geplanten Release-Datum, wird auch Christina Aguilera’s neues Album Back to Basics erscheinen.


Mit dem Aufschieben der Veröffentlichung will man sich angeblich die Chance auf eine gute Chart-Platzierung erhöhen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen