Heather Locklear: Wegen häuslicher Gewalt verhaftet

Schauspielerin Heather Locklear, einigen vielleicht noch aus der 90er Jahre Serie Melrose Place bekannt, wurde vergangenen Sonntag Abend in Thousand Oaks, Kalifornien verhaftet, nachdem jemand wegen häuslicher Gewalt die Polizei gerufen hatte.

Wie es heißt sei der Anrufer der Bruder von Heather Locklear gewesen, welcher sie besuchen wollte und sie bei seiner Ankunft mit ihrem Freund streitend vorfand, offenbar so heftig, dass er es für nötig hielt, die Polizei zu rufen. Ihr Freund soll dabei sichtbare Verletzungen davongetragen haben und auch mit den Polizisten sei Locklear nicht gerade zimperlich umgegangen, was ihr noch eine weitere Anzeige eingebracht habe. Sie wurde darauf hin in Handschellen gelegt und zunächst zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht, Medienberichten zufolge wartet sie nun darauf auf Kaution frei zu kommen.

Die 56-jährige, die schon mehrfach wegen “Substanzmissbrauchs” aufgefallen war und wegen Fahren unter Drogeneinfluss festgenommen wurde, ist auch in Sachen “häuslicher Gewalt” kein unbeschriebenes Blatt mehr, bereits 2011 musste die Polizei anrücken weil sie und ihr damaliger Freund Jack Wagner offenbar heftig aneinander geraten waren, damals erstattete jedoch keiner der beiden Anzeige.

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.