Avril Lavigne will eigenes Magazin

Avril Lavinge will nun selbst unter die „Klatsch-Reporter“ gehen, sie möchte ihr eigenes Promi-Magazin gründen. Allerdings möchte sie sich dabei auf positive Nachrichten beschränken, es gebe schon genug negatives in der Welt, sie wolle die grossen Stories, dabei jedoch immer positiv bleiben.

Bild: © PRPhotos
Eigentlich sollte man ja denken Avril Lavigne hätte im Moment mehr als genug zu tun, neben ihrer Karriere als Sängerin versucht sie sich schliesslich immer wieder einmal als Schauspielerin, wenn auch bisher nur in kleinen Rollen, besitzt eine eigene Modelinie, die im Juli in den USA in den Verkauf gehen soll und plant ausserdem noch eine Linie von Parfums und Pflegeprodukten.

Kommentar verfassen

Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Diese Webseite benutzt Cookies um Ihnen das bestmögliche Browsingerlebnis zu bieten, ohne Cookies werden Ihnen ggf diverse Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen! Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen anzupassen oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen