Schlagwort: Facebook

Datenbank mit Facebook Userdaten aufgetaucht

Nach dem Skandal um Facebook und Cambridge Analytica vor ca 1,5 Jahren sind nun wieder Daten aufgetaucht, die wohl zumindest über die gleiche Funktion gesammelt worden sein sollen, die auch Cambrigde Analytica damals genutzt haben soll (die aber daraufhin von Facebook abgeschaltet wurde). Kürzlich entdeckte nämlich Sanyam Jain, ein Sicherheitsforscher der GDI-Stiftung, eine gewaltige Datenbank mit den Daten…
Weiterlesen

Facebook-Skandal: Weit mehr Nutzer betroffen als bisher vermutet

Von dem Datenskandal um Facebook und Cambridge Analytica sind offenbar deutlich mehr Nutzer betroffen als bisher angenommen, wie Facebook nun selbst verkündete soll es sich um insgesamt bis zu 87 Millionen User handeln, welche vorwiegend (ca 70 Millionen) aus den USA stammen, aus Deutschland sollen bis zu 310.000 User betroffen sein. Das sind insgesamt fast 80% mehr als die bisher…
Weiterlesen

Wylie: Nicht nur Facebook-App sammelt Daten

Nach dem Facebook Datenskandal sagte der Whistleblower, und ehemalige Mitarbeiter von Cambridge Analytica, Christopher Wylie nun vor einem Ausschuß des britischen Parlaments aus und enthüllte dabei noch mehr Einzelheiten darüber, wie unter anderem Apps genutzt würden um die User auszuspionieren bzw Profile über sie zu erstellen um ihnen die „richtige“ Werbung anzeigen zu können – oder eben sie…
Weiterlesen

FireFox Addon gegen Facebook-Datensammlung

Während die Facebook Aktie angesichts des Daten-Skandals weiterhin auf Talfahrt ist und viele User der Social-Networking Plattform den Rücken kehren, veröffentlichte Mozilla nun ein AddOn für seinen FireFox Browser, welches Facebook daran hindern soll auch außerhalb seiner eigenen Seite Daten über den User zu sammeln. Das AddOn nennt sich Facebook Container und kann ab sofort auf der Seite von…
Weiterlesen

Facebook: Noch mehr Userdaten wurden gespeichert

Nachdem Facebook bei dem kürzlich bekannt gewordenen Daten-Skandal die Verantwortung vor allem bei Cambridge Analytica sieht, können sie sich bei dem, was nun bekannt wurde, wohl nicht so einfach herausreden. Denn auch Facebook selber soll mehr Daten über seine User gespeichert haben als den meisten bewusst war, so wurden offenbar bei Usern der Android-App von Facebook jahrelang die Logs von…
Weiterlesen

Elon Musk löscht seine Facebook Seiten

Nachdem erst vorgestern WhatsApp Gründer Brian Acton angesichts des Datenskandals um Cambridge Analytica via Twitter dazu aufgerufen hatte Facebook zu löschen, hat offenbar heute Elon Musk, dem unter anderem (zumindest teilweise) die Firmen Tesla und SpaceX gehören, darauf mit einem kurzen „What’s Facebook?“ geantwortet. Daraufhin merkten einige Twitter-User an, dass es dann doch merkwürdig wäre, dass seine Firmen…
Weiterlesen

WhatsApp Gründer rät Facebook zu löschen

Brian Acton, einer der Gründer des erfolgreichen Messengers WhatsApp, der 2014 für ca 19 Milliarden Dollar an Facebook verkauft wurde, hat sich angesichts des Datenskandals rund um Facebook und Cambridge Analytica nun via Twitter geäußert und rät dabei allen, ihre Facebook Konten zu löschen. Mit dieser Meinung steht Acton übrigens nicht alleine da, schon tausende Facebook Nutzer
Weiterlesen

Facebook: Nutzerdaten für US-Wahlkampf missbraucht?

Wie unter anderem die New York Times berichtet konnte die britische Datenanalysefirma Cambridge Analytica persönliche Daten von bis zu 50 Millionen Facebook Nutzern ausspähen, teils ohne deren Zustimmung. Die Analysten sollen dafür die App „thisisyourdigitallife“ missbraucht haben, welche die User unter einem Vorwand (einem angeblichen Persönlichkeitstest) dazu brachte ihnen Zugang zu ihren persönlichen Daten, Likes etc zu gewähren. So weit…
Weiterlesen

Facebook will Nacktbilder von Usern

Facebook fordert in einem Test in Australien seit kurzem seine User zum verschicken ihrer Nacktbilder via Facebook-Messenger auf. Das hört sich zunächst einmal zwar merkwürdig an, doch soll das tatsächlich dem Schutz der User vor sogenannten „Rachepornos“ dienen, denn sie sollen ihre Nacktbilder nicht etwa an andere User oder gar Facebook selbst verschicken, sondern an sich selber. Auf diese Weise…
Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen