Rachel Bilson verlässt O.C., California?


Nachdem erst kürzlich Mischa Barton die Serie zugunsten einer Filmkarriere verlassen hatte denkt nun auch ihre ehemalige O.C., California Kollegin Rachel Bilson ans Aufhören. Dem Teen Vogue Magazine gegenüber sagte Bilson sie habe einfach das Gefühl die Show sei am Ende und sie habe ihren Enthusiasmus dafür verloren.


„Ich bin sehr glücklich für alles was es mir gebracht hat und es war eine tolle Erfahrung, aber ich denke wir sind nun alle bereit weiter zu gehen.“, so Rachel Bilson.

Ihr Filmdebüt gibt Rachel Bilson in Kürze in dem Film The Last Kiss, in dem sie an der Seite von Scrubs Star Zach Braff zu sehen ist. Der Film startet in dieser Woche in den amerikanischen Kinos.



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen