Miley Cyrus geht auf Paparazzo los

Damit hatte der Paparazzo wohl nicht gerechnet: Als er bei dem Versuch Miley Cyrus beim Verlassen eines Restaurants zu fotografieren stieß er fast mit deren Mutter Tish Cyrus zusammen, worauf Miley auf ihn los ging um ihm erstmal sprichwörtlich „die Leviten zu lesen“.

Sie beschuldigte den Fotografen ihre Mutter mit seiner Kamera getroffen zu haben als er an dieser vorbeihuschte um ein paar Bilder von Miley zu erhaschen. Offenbar überrascht von dieser Reaktion versuchte er sofort Miley zu beschwichtigen und versicherte er habe ihre Mutter nicht einmal berührt, was sie ihm aber scheinbar nicht glaubte…

Kommentar verfassen

Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Diese Webseite benutzt Cookies um Ihnen das bestmögliche Browsingerlebnis zu bieten, ohne Cookies werden Ihnen ggf diverse Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen! Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen anzupassen oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen