Lost: Cynthia Watros und Michelle Rodriguez müssen gehen


Nachdem die Lost Stars Cynthia Watros und Michelle Rodriguez erst kürzlich in Hawaii wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen worden waren und mittlerweile auch deswegen verurteilt wurden (Michelle Rodriguez hatte die Wahl zwischen gemeinnütziger Arbeit oder 5 Tagen Gefängnis und entschied sich für letzeres), werden die Charaktere der beiden nun auch aus der Serie herausgeschrieben.


Beide sollen dabei in der selben Episode sterben, die Szenen für das Begräbnis sollen bereits abgedreht und ihre Grabsteine zum Insel-Set gehören.



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen