Jimi Hendrix Sextape?


Wenn einmal eine Zeit lang kein Sextape eines aktuellen Promis auftaucht müssen anscheinend Promis herhalten, die nicht mehr unter den Lebenden weilen. Wurde erst kürzlich ein angebliches Marilyn Monroe Sextape verkauft, so soll nun eines von Jimi Hendrix veröffentlicht werden.


Wie US-Medien berichten will nämlich Vivid Entertainment, übrigens die selbe Firma, welche bereits das Kim Kardashian Sextape sowie das Pamela Anderson Sextape veröffentlichte, ein Sextape des 1970 an einer Überdosis Drogen verstorbenen Musikers Jimi Hendrix von einem Sammler erworben haben.

Das Video, welches Hendrix in einem Hotelzimmer beim Sex mit 2 Frauen zeigen und von Experten für echt befunden worden sei, soll in Kürze von Vivid veröffentlicht werden.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.