Hayden Panettiere wäre gerne lesbisch


Während die meisten Prominenten sich eher darüber aufregen wenn mal wieder ein Gerücht mit eher wenig Wahrheitsgehalt über sie durch die Medien geht, so würde sich Hayden Panettiere dies sogar wünschen, das verriet sie kürzlich der US-Ausgabe der GQ.


Hayden PanettiereBild: © Chris Hatcher / PRPhotos

Demnach würde sich die 18-jährige Schauspielerin, die zur in der TV Serie Heroes die Rolle der Claire Bennet, einer Cheerleaderin mit übernatürlichen Selbstheilungskräften, spielt, sogar freuen wenn zumindest ein bestimmtes Gerücht die Runde machen würde, sie fände es anscheinend nämlich toll wenn man sie für lesbisch halten und ihr eine Affäre mit Angelina Jolie andichten würde. Aber auch andere weibliche Stars wären ihr für ein solches Gerücht nicht unrecht: „Hmm, wenn ihr mich zu einer Lesbe machen wollt, damit habe ich kein Problem. Das wäre doch mal ein lustiges Gerücht. Ich hätte gerne eine Affäre mit Angelina. Und es gibt auch noch andere hübsche Frauen die ich mag – Charlize Theron, oh mein Gott! Kate Beckingsale ist auch sehr hübsch, und Jessica Alba.“, so Hayden Panettiere.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen