Christina Aguilera: Verhaftet

Sängerin Christina Aguilera wurde US-Medienberichten zufolge in der vergangenen Nacht gegen 2:45 Uhr Ortszeit zusammen mit ihrem aktuellen Freund Matthew Rutler in West Hollywood verhaftet.

Während Rutler wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss festgenommen wurde, soll Aguilera öffentliche Trunkenheit vorgeworfen werden, wie TMZ berichtet soll sie bei der Festnahme „extrem berauscht“ gewesen sein und „nicht in der Lage auf sich selbst acht zu geben“.

Wie es heisst wurde die Kaution für Rutler auf 30.000 US-Dollar festgelegt.

Kommentar verfassen

Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Diese Webseite benutzt Cookies um Ihnen das bestmögliche Browsingerlebnis zu bieten, ohne Cookies werden Ihnen ggf diverse Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen! Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen anzupassen oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen