Grosse Erwartungen an neues Britney Spears Album

Während Britney Spears‘ neues Album Blackout hierzulande schon seit vergangenen Freitag zu haben ist, wird es ab Morgen auch international in den Handel kommen. Auch wenn Blackout in Deutschland hinter den Erwartungen zurückblieb glauben US-Musikexperten dass das Album international weit besser wird punkten können.

Britney SpearsBild: © PRPhotos

Auch wenn es für ihr neues Album sehr erfolgversprechend aussieht, privat nehmen die Skandale und Skandälchen zur Zeit kein Ende, so behauptete nun nämlich Nicole Narain, die nach eigenen Angaben die neue Freundin von Kevin Federline ist, in einen Interview dass Britney Wodka getrunken und in betrunkenem Zustand ihren Sohn gestillt habe.

Kommentar verfassen

Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Diese Webseite benutzt Cookies um Ihnen das bestmögliche Browsingerlebnis zu bieten, ohne Cookies werden Ihnen ggf diverse Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen! Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen anzupassen oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen