Grosse Erwartungen an neues Britney Spears Album


Während Britney Spears‘ neues Album Blackout hierzulande schon seit vergangenen Freitag zu haben ist, wird es ab Morgen auch international in den Handel kommen. Auch wenn Blackout in Deutschland hinter den Erwartungen zurückblieb glauben US-Musikexperten dass das Album international weit besser wird punkten können.


Britney SpearsBild: © PRPhotos

Auch wenn es für ihr neues Album sehr erfolgversprechend aussieht, privat nehmen die Skandale und Skandälchen zur Zeit kein Ende, so behauptete nun nämlich Nicole Narain, die nach eigenen Angaben die neue Freundin von Kevin Federline ist, in einen Interview dass Britney Wodka getrunken und in betrunkenem Zustand ihren Sohn gestillt habe.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen