Eva Longoria will lesbische Hausfrauen


Eva Longoria ist, wie sie dem Playboy verriet, der Meinung dass die dritte Staffel der Erfolgsserie Desperate Housewives ein paar lesbische Liebesabenteuer gebrauchen könnte um der Serie etwas mehr „Würze“ zu verleihen.


Dabei habe sie sich auch bereits Gedanken darüber gemacht welche beiden Charakter einen Ausflug ans andere Ufer machen könnten. Eva Longoria denkt dass Edie (Nicolette Sheridan) und Bree (Marcia Cross) ideal dafür wären, sie sich aber auch vorstellen könne dass ihr Charakter Gabrielle Solis eine Affäre mit Edie haben könnte falls es mit Bree nicht in die Story passt.

Desweiteren erwähnte Eva Longoria dass sie froh sei ein hässliches Kind gewesen zu sein, da sie es nun erst wirklich zu würdigen wisse was es bedeutet schön zu sein und wie es einem hilft. Genauso froh sei sie darüber dass sie als Schauspielerin erst mit 30 wirklich erfolgreich wurde, wäre das 10 Jahre früher passiert hätte sie nicht gewusst wie sie damit umgehen soll.



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen