Eva Longoria verärgert die Kirche?


Desperate Housewives Star Eva Longoria befürchtet der britischen Sun zufolge dass sich Mitglieder der katholischen Kirche über sie aufregen könnten wegen einiger Szenen aus Desperate Housewives.


Dort musste sie sich nämlich mit einer Nonne prügeln, ihr Seriencharakter Gabrielle Solis vermutete in einer Episode dass eben diese Nonne eine Affäre mit ihrem Ehemann habe woraufhin sich die beiden in einer Kirche schlagen.

„Ich bin ja selbst Katholikin mexikanischer Abstammung, gerade Latinos könnten da ziemlich aufgebracht sein dass ich einer Nonne am Altar in den Hintern trete.“, so Eva Longoria.

Sollte sich aber tatsächlich jemand deswegen über sie aufregen wäre das für diejenigen ja nicht gerade ein Zeichen von Intelligenz, Eva Longoria hat schliesslich nicht das Drehbuch geschrieben…



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen