Eliza Dushku in Ugly Betty


Eliza Dushku (Buffy, Angel, Tru Calling) wird demnächst nach längerer „TV-Abstinenz“ wieder in einer Fernsehserie zu sehen sein. Nachdem die Pilotfolge zu der Serie „Nurses“ (in der sie die Hauptrolle hätte übernehmen sollen) beim Sender Fox nicht punkten konnte, wird sie demnächst in einer Folge der Comedy-Serie „Ugly Betty“ einen Gastauftritt haben.


Eliza Dushku, Bild: © PRPhotos

In der betreffenden Episode wird Eliza Dushku ein Model spielen, das eine Entziehungskur vorzeitig abbricht um an einem Shooting für „Mode“ teilnehmen zu können.

„Ugly Betty“ basiert auf der selben südamerikanischen Telenovela wie die erfolgreiche deutsche Daily-Soap „Verliebt in Berlin“, „Ugly Betty“ selbst konnte im deutschen Fernsehen die Senderführung von Sat 1 jedoch offenbar nicht überzeugen und wurde nach nur wenigen Episoden wieder abgesetzt.

Eliza Dushku war übrigens seit dem Aus von „Tru Calling“ zwar nicht mehr im TV zu sehen, aber auch keineswegs untätig, sie hatte Rollen in diversen Kinofilmen und spielte zeitweise nebenbei auch noch Theater.



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen