Britney Spears in CSI: Miami


Bild:© Glenn Harris / PhotorazziAnklicken für volle GrössePopstar Britney Spears soll Gerüchten zufolge demnächst in einer Episode der erfolgreichen Crime-Serie CSI: Miami zu sehen sein. Wie es heisst soll sie dort angeblich eine depressive Alkoholikerin in einer Entzugsklinik spielen, die sich die Haare abrasiert. Ähnlichkeiten mit realen Personen natürlich wie immer nur rein zufällig…


Während ihr der Kahlschlag auf ihrem Kopf zwar vielleicht zu dieser Rolle verholfen hat waren die privaten Auswirkungen anscheinend eher weniger positiv. Medienberichten zufolge sollen sie nämlich ihre beiden Söhne Sean Preston und Jayden James nach ihrer Rückkehr aus der Entzugsklinik (noch ohne Perücke) zunächst nicht erkannt haben und fingen an zu weinen als sie sie in den Arm nehmen wollte, weswegen sie sehr niedergeschlagen gewesen sei.



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen