Britney Spears als Domina?

Nach „Crossroads“ (2002) könnte Britney Spears demnächst zum zweiten mal auf der Kinoleinwand zu bewundern sein, jedoch in einer gänzlich anderen Rolle. Medienberichten zufolge ist Britney nämlich im Gespräch für die Rolle einer sadistischen Domina in einem neuen Psycho-Drama.

Bild: © Erik Kabik / PRPhotos
Der Film, um den es geht, soll „The Knoxville Carjacking Party“ heissen und auf einer wahren Begebenheit basieren, nämlich auf der Geschichte eines jungen Studentenpaares, welches 2007 entführt, vergewaltigt und schliesslich ermordet wurde. Britney Spears soll dabei angeblich in einigen heftigen Sado-Maso Sexszenen eine Domina spielen, wie es heisst stehe sie bereits kurz vor der Vertragsunterzeichnung für die Rolle.

Kommentar verfassen

Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Diese Webseite benutzt Cookies um Ihnen das bestmögliche Browsingerlebnis zu bieten, ohne Cookies werden Ihnen ggf diverse Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen! Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen anzupassen oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen