Anton Yelchin: Eltern einigen sich mit Fiat Chrysler


Bild: Philippe Berdalle / Wikipedia

Fast 2 Jahre nach dem tragischen Tod des Star Trek Darstellers Anton Yelchin (er verkörperte in 3 Filmen die Rolle des Fähnrich Pavel Checkov) am 19. Juni 2016 einigten sich dessen Eltern nun mit Autohersteller Fiat Chrysler auf einen Vergleich, dessen Höhe nicht weiter bekannt gegeben wurde.

Yelchin starb 2016 bei einem Unfall mit seinem Auto, welches plötzlich los rollte und den Schauspieler an einem Zaun erdrückte. Bei dem Wagen handelte es sich um ein Modell, von dem Fiat Chrysler erst kurz zuvor 1,1 Millionen Fahrzeuge wegen Sicherheitsproblemen zurück gerufen hatte. “Wir möchten der Familie Yelchin unser tiefstes Mitgefühl für ihren tragischen Verlust aussprechen” so Fiat Chrysler Medienberichten zufolge.

Wie es heißt soll das Geld übrigens nicht an die Eltern selbst gehen, sondern an die Anton Yelchin Foundation, welche sich für junge Menschen im kreativen Bereich einsetzt, die aufgrund von Krankheiten oder Behinderungen auf Herausforderungen im Beruf treffen.

Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.