Amy Winehouse: Nacktbilder für Drogen?


Blake Fielder-Civil, der Ehemann von Amy Winehouse, welcher derzeit im Gefängnis sitzt, soll Medienberichten zufolge angeblich im Tausch gegen Tabak und Drogen Nacktbilder von Amy an seine Mithäftlinge verteilt haben.


Amy Winehouse:Bild: © PRPhotos
Die Bilder, um die es geht, sollen am Hochzeitstag der beiden aufgenommen worden sein. Gerüchten zufolge soll der Grund für diese Aktion sein, dass Amy Winehouse den Geburtstag ihres Ehemannes ignoriert hatte.

Es wird übrigens gemunkelt dass sich Amy Winehouse während der Haft ihres Ehemannes bereits einen neuen Lover gesucht haben soll, laut der britischen Sun wurde sie erst kürzlich mit dem Fotografen Blake Wood bei einem nächtlichen Imbiss gesehen. Dieser habe, abgesehen vom Vornamen, wenig mit Fielder-Civil gemeinsam und gelte bisher als „Skandal-Frei“.



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen