Tom Cruise und Katie Holmes: Hochzeit in L.A.


Bild:© Glenn Harris / PhotorazziAnklicken für volle GrösseTom Cruise und Katie Holmes haben offenbar doch nicht wirklich in Italien geheiratet, sondern schon kurz zuvor in Los Angeles. Die Hochzeit auf dem italienischen Schloss mit Star-Aufgebot war also mehr oder weniger nur eine Show-Hochzeit. Der Grund dafür ist auch ein ganz einfacher, Tom und Katie wollten nach den traditionen von Scientology heiraten, was in Italien nicht anerkannt worden wäre. Daher musste die eigentliche Hochzeit kurz zuvor in den USA stattfinden.


Laut Tom Cruise’s Sprecher Arnold Robinson haben sie ihre Ehe kurz vor dem Abflug nach Italien in Los Angeles offiziell gemacht, das sei, wie er betont, aber gang und gäbe wenn Amerikaner in Übersee heiraten.

Tom Cruise und Katie Holmes sind gestern (19.11.06) zu ihren Flitterwochen auf den Malediven aufgebrochen.



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen