Sarah Michelle Gellar – Alice im Wunderland


Wie Variety.com berichtet wird Sarah Michelle Gellar die
Hauptrolle in der Verfilmung des Videospiels „American McGee’s Alice“ spielen.


Das Spiel basiert auf der Original „Alice im Wunderland“ Geschichte spielt aber
chronologisch später. Alice’s Eltern sind ermordet worden und sie selbst
befindet sich in einer „Irrenanstalt“ aus der sie ausbricht und dann entdeckt dass
das Wunderland sich sehr verändert hat, es ist nun düster und gefährlich dort.

Hört sich imho wirklich sehr interessant an, auch wenn es natürlich nicht wirklich
etwas neues ist eine „Kindergeschichte“ oder ein Märchen als Horrorversion
zu verfilmen (siehe Schneewittchen etc.).



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen