Rihanna: Mit “Take a bow” auf der 1

Rihanna hat es mit ihrer neuen Single “Take a bow” erneut an die Spitze der amerikanischen Billboard-Charts geschafft, der Song sprang innerhalb einer Woche von Platz 53 auf Platz 1, der zweitgrösste Chart-Sprung in der Geschichte der Billboard-Charts.

Bild: © Landmark / PRPhotos
Den grössten Sprung in den Billboard Charts schafften übrigens Maroon 5 vor ziemlich genau einem Jahr, im Mai 2007 stieg ihre Single “Makes Me Wonder” von Platz 64 auf Platz 1. Zusammen mit Maroon 5 wird Rihanna demnächst auch auf der Neuveröffentlichung ihres Hit-Albums “Good Girl Gone Bad”, welches in den USA am 18. Juni erscheinen soll, zu hören sein.

In Deutschland wird “Take a bow” am 30. Mai in den Handel kommen.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.