Oscar-Verbot für Paris Hilton

Bild: © Tom Walck / PRPhotos

Paris Hilton wird bei der Oscar-Verleihung am kommenden Sonntag nicht mit dabei sein, allerdings ist das nicht ihre Entscheidung sondern die der Veranstalter der Academy Awards. Diese wollen Paris nämlich wegen „ihres unanständigen Benehmens in der Öffentlichkeit“ nicht dabei haben.

Paris Hilton soll diese Entscheidung sehr getroffen haben, wie es heisst habe sie sich schon sehr auf die Veranstaltung gefreut und angeblich extra für die Oscar-Verleihung Kleider und Schmuck im Wert von ca 2 Millionen US-Dollar gekauft haben.

Kommentar verfassen

Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Diese Webseite benutzt Cookies um Ihnen das bestmögliche Browsingerlebnis zu bieten, ohne Cookies werden Ihnen ggf diverse Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen! Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen anzupassen oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen