Neue TV-Serie von Kevin Williamson

Dawson’s Creek Erfinder Kevin Williamson arbeitet an einer neuen TV-Serie, welche als „Partnerserie“ zu seiner derzeit erfolgreichen Serie „The Vampire Diaries“ fungieren soll.

Dabei soll die neue Serie allerdings Inhaltlich nichts mit „The Vampire Diaries zu tun haben, sondern lediglich, so wünscht es sich zumindest Williamson, im „Doppelpack“ mit dieser ausgestrahlt werden, wobei da der TV-Sender The CW wohl auch noch ein Wörtchen mitzureden hat.

Bisher ist es US-Medienberichten zufolge jedoch nicht einmal sicher dass auch nur ein Pilot zu dieser neuen Serie, welche eine Mischung aus Akte X und Buffy werden soll, in der es um eine Gruppe von Menschen geht, die paranormale Phänomene untersuchen, gedreht wird. Bisher stehe Williamson noch in Verhandlungen mit Julie Plec, welche er als Co-Autorin gewinnen möchte und mit der er auch schon bei „The Vampire Diaries“ zusammen arbeitet.

Sollte die Serie wirklich in Produktion gehen, wird es sich wohl definitiv lohnen mal reinzuschauen, die Kombination von „Mischung aus Akte X und Buffy“ und Kevin Williamson weckt jedenfalls hohe Erwartungen.

Kommentar verfassen

Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Diese Webseite benutzt Cookies um Ihnen das bestmögliche Browsingerlebnis zu bieten, ohne Cookies werden Ihnen ggf diverse Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen! Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen anzupassen oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen