Lindsay Lohan spielt «Manson Girl»

Lindsay Lohan wird Berichten von „Entertainment Tonight“ zufolge demnächst als Anhängerin des berüchtigten Serienmörders Charles Manson im Kino zu sehen sein. In dem kommenden Film mit dem Titel „The Manson Girls“ soll Lindsay Lohan die Rolle der Nancy Pitman übernehmen, einer jungen Frau aus gutem Hause, welche sich dem soziopathen Manson anschloss.

Bild: © Albert L. Ortega / PRPhotos
Bei den Morden von Manson und seiner „Manson Family“ war diese zwar nicht dabei, saß aber später 1 Jahr im Gefängnis weil sie sich im Nachhinein der „Aryan Brotherhood“ anschloss und sich dabei als Mitwisserin an einem Mord schuldig machte.

Lindsay Lohan war in Deutschland zuletzt mit Ich weiß, wer mich getötet hat in den Kinos zu sehen, einem Film, der ebenfalls von einem Serienmörder handelt. Für Matthew Bright, Drehbuchautor und Regisseur von „The Manson Girls“, ist dies übrigens nicht der erste Film über einen Serienmörder, schon bei „Ted Bundy“ (2002) hatte er Regie geführt und auch das Drehbuch beigesteuert.

Kommentar verfassen

Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Diese Webseite benutzt Cookies um Ihnen das bestmögliche Browsingerlebnis zu bieten, ohne Cookies werden Ihnen ggf diverse Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen! Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen anzupassen oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen