Lindsay Lohan: Mutter verbietet Reality-TV


Dina Lohan soll ihrer Tochter Lindsay Lohan angeblich „verboten“ haben im Reality-TV aufzutreten weil sie glaubt das würde ihrer Karriere schaden. Noch nicht einmal in ihrer eigenen Reality-Show soll sie auftreten, obwohl das Anfangs durchaus geplant war.


Bild: © Albert L. Ortega / PRPhotos
Die Reality-Show „Living Lohan“ soll das Leben von Dina Lohan und ihrer jüngeren Tochter Ali Lohan zeigen, ursprünglich sollen auch diverse Gastauftritte von Lindsay Lohan geplant gewesen sein, doch nun ist Dina anscheinend der Auffassung ein Auftritt in einer Reality-Show würde für Lindsay einen Rückschritt in ihrer Karriere bedeuten.

Lindsay Lohan hat derweil mit ihrem Gastauftritt in „Ugly Betty“ so sehr überzeugt dass sie noch in weiteren 8 Episoden mitspielen soll.



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen