Lindsay Lohan: Motorrad-Unfall


Lindsay Lohan wurde am Samstag wieder einmal in einen Unfall verwickelt, doch diesmal saß sie dabei nicht am Steuer, als sie nach dem Besuch eines Nachtclubs in New York nämlich die Strasse überqueren wollte wurde sie von einem Motorrad angefahren.


Bild: © Albert L. Ortega / PRPhotos
Lindsay wurde daraufhin von ihrem Fahrer sofort in ein Krankenhaus gebracht, verliess dieses jedoch bereits wenige Stunden darauf wieder, ihre Verletzungen hielten sich offenbar in Grenzen. Ihr Vater Michael sagte Medienberichten zufolge dazu: „Sie ist nicht verletzt. Das ist das einzige, was für mich wichtig ist.“

Anders soll das wohl Lindsay’s Sprecherin Leslie Sloane sehen, angeblich hat sie nämlich mittlerweile dementiert dass dieser Unfall überhaupt stattgefunden hat.



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen