Lindsay Lohan: Erneuter Autounfall


Bild:© Anthony G. Moore / PhotorazziAnklicken für volle GrösseIst es einfach nur Pech oder sollte Lindsay Lohan das Auto fahren demnächst wirklich besser anderen übderlassen? Jedenfalls soll sie nun am vergangenen Sonntag in London erneut in einen Autounfall verwickelt gewesen sein, ausgerechnet mit einem Polizeiauto, das eine rote Ampel überfahren haben soll, ist sie angeblich zusammengestossen. Verletzt wurde dabei aber Berichten zufolge niemand.


Dies wäre dann schon Lindsay Lohan’s vierter Unfall in nur 18 Monaten. Im Mai 2005 war ihr in Los Angeles ein Paparazzo ins Auto gefahren wobei sie leicht verletzt wurde, Oktober 2005 fuhr sie mit ihrem Mercedes in Beverly Hills in einen roten Van (nach eigener Aussage auf der Flucht vor Paparazzi) und erst vor zwei Wochen war ihr ein Paparazzo (wie sollte es auch anders sein) in Hollywood von hinten ins Auto gefahren.

Etwas aussergewöhnliches hat dieser jüngste Unfall auf jeden Fall, es wäre nämlich Lindsay Lohan’s erster Autounfall an dem anscheinend kein Paparazzo beteiligt war…



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen