Land of the Dead: in der Ukraine verboten


George A. Romeros neuer Zombiefilm Land of the Dead wurde in
der Ukraine durch das dortige Kultusministerium verboten. Allerdings nicht
aufgrund der Zombies oder der Brutalität, sondern wegen der eigenen
Geschichte des Landes.


Man befürchtet der Film könne „grausame Bilder aus der Vergangenheit“ bei
den Ukrainern erwecken, wie z.B. Erinnerungen an eine grosse Hungersnot
bei der 1933 Millionen Menschen starben…



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen