Katie Holmes feuert Agentin


Nach mittlerweile neunjähriger Zusammenarbeit hat Katie Holmes nun ihrer Agentin Leslie Sloane-Zelnick gekündigt und wird in Zukunft von der Schwester ihrers Verlobten Tom Cruise, Lee Anne DeVette vertreten. Diese ist wie auch Cruise Anhängerin der Scientology-Sekte.


Dies könnte für erneute Spekulationen über den Einfluss den die Sekte auf die Schauspielerin ausübt sorgen, erst vor kurzem gab es Gerüchte Katie Holmes müsse ihr Kind nach den Regeln von Scientology bekommen, was bedeuten würde dass die Geburt ohne Schmerzmittel von statten gehen müsste und Katie währenddessen keinen Ton von sich geben dürfte…



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen