Katie Holmes vernachlässigt ihre Freunde


Katie Holmes soll schon seit sie sich im Mai mit Tom Cruise verlobt hat fast kein Wort mehr mit ihren besten Freunden gesprochen haben und sich nur noch ihrem Verlobten widmen. Eine Quelle sagte dem britischen Magazin Closer dass Katie normalerweise ein sehr enges Verhältnis zu ihren Freunden hatte, weshalb es sehr ungewöhnlich sei dass sie so lange keinen Kontakt mit ihnen hat.


Ihre Freunde sollen mehrfach versucht haben sich mit ihr zu treffen, aber sie hatte nie Zeit weil sie entweder mit Tom Cruise zusammen war oder sich mit dessen Religion, Scientology, welche sie auch selbst angenommen hat, beschäftigte.

Erst vor kurzem hatte Katie Holmes ihre Rolle in dem Film Shame On You unter der Regie von Dennis Qaid aufgegeben um jeden Stress während ihrer Schwangerschaft zu vermeiden.



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen