Kate Moss auf dem Cover der Vogue


Nach dem Kokainskandal gibt es nun wieder gute Nachrichten für Supermodel Kate Moss, die britische Vogue hat bei ihr angefragt weil sie auf dem Cover der Zeitschrift erscheinen soll. Kate Moss hatte nach dem bekanntwerden ihrer Drogenprobleme viele lukrative Verträge verloren und das Shooting für die Vogue ist der erste grössere Job für sie seit sie aus der Reha zurück ist. Zu sehen sein wird sie auf dem Cover der März-Ausgabe der britischen Vogue in einem weissen Outfit auf pinkem Hintergrund.




Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen