Evan Rachel Wood will Tattoo loswerden


Evan Rachel Wood, Bild: © Chris Hatcher / PRPhotos


Evan Rachel Wood ist es leid dass kaum jemand ihr „Beatles Tribute Tattoo“, welches sie sich während der Dreharbeiten zu der Beatles Musical-Romanze „Across the Universe“ hatte machen lassen, als das erkennt was es ist.

Das Tattoo soll, so Evan Rachel Wood, eigentlich eine Erdbeere mit Blättern in Form eines Vogels darstellen, doch sie werde ständig gefragt: „Ist das ein Frettchen das in einem Apfel steckt?“. Deshalb wolle sie sich dieses Tattoo nun übermalen lassen.

Evan Rachel Wood hat übrigens insgesamt 3 Tattoos, ihr Lieblingstattoo, ein schwarzes Herz, war ein Valentistags-Geschenk ihres derzeitigen Freundes Marilyn Manson.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen