Jessica Simpson: Trainer statt Po-Double


Gerüchten zufolge soll Popstar Jessica Simpson in ihrem am 25.08.2005 erscheinenden Film
Ein Duke kommt selten allein bei Nahaufnahmen ein Po-Double gehabt haben.


Dies dementierte sie nun und sagte dass sie dafür sogar extra einen Trainer engagiert hatte.

„Ich schwöre ich hatte kein Arsch-Double! Das ist mein Hintern. Ich habe hart dafür gearbeitet.“,
so Jessica zu den Gerüchten.

Quelle: Stern Shortnews



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen