Jennifer Aniston ist „Mann des Jahres“


In seiner zehnten jährlichen Man of the Year Ausgabe hat die Zeitschrift GQ Jennifer Aniston zum Mann des Jahres gekürt. Dabei musste sie für diese Ehrung aber glücklicherweise keine Geschlechtsumwandlung über sich ergehen lassen, sondern sie wurde für ihr sicheres Auftreten, ihre Grazie und ihren Humor im Angesicht ihrer derzeitigen persönlichen Probleme geehrt, so Redakteur Mark Healy. Früher dieses Jahr ließ sich Jennifer Aniston von Brad Pitt scheiden, welcher kurz darauf eine Affäre mit Mr. and Mrs. Smith Co-Star Angelina Jolie begann.


Die ehemalige Friends Darstellerin wird auf dem Cover des Magazins grösstenteils oben ohne zu sehen sein, wobei die Details aber dezent verdeckt bleiben werden. Unter den anderen 20 Plätzen als Man of the Year befinden sich auch der Rapper 50 Cent sowie Jennifer Anistons „guter Freund“ Vince Vaughn. Alle drei werden auf den Covers der Ausgabe des Magazins, die am 22. November in den Handel kommt zu sehen sein.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen