Amazon Fire TV: Kein VLC Player mehr

VLC PlayerIm App-Store von Amazons Fire TV wird man zunächst wohl vergebens nach dem beliebten Open Source Media-Player VLC suchen, denn die Entwickler haben diesen komplett aus dem Store entfernt nachdem sich Amazon offenbar wiederholt geweigert hatte die neue, mit vielen Bugfixes ausgestattete, Version 3.0.0 des VLC Players im Store aufzunehmen. Da die bisher dort verfügbare Version 2.1.1 aber laut VLC Entwickler “jbk” über 2000 Bugs hat, entschied man sich auch diese zu entfernen.

Der Grund für die Streitigkeiten zwischen Amazon und VLC Entwicklern klingt dabei allerdings geradezu lächerlich, Amazon störte sich nämlich wohl nur daran, dass bei einem Upgrade auf die neue Version des Players möglicherweise von Usern angelegte Playlists verloren gehen könnten (eine Funktion, die jbk zufolge auf dem Fire TV aber sowieso kaum jemand genutzt habe). Wer den alten VLC Player bereits installiert hat kann diesen natürlich weiter benutzen, inklusive der vielen Bugs, ob die / eine neue Version jemals offiziell auf dem Fire TV verfügbar wird ist derzeit aber nicht bekannt.

Das gilt zumindest für den Weg über den Store von Amazon, wer einen kleinen “Umweg” nicht scheut, der kann aber auch auf anderem Wege die neue Version auf seinem Fire TV installieren, denn dieser erlaubt auch die Installation von Apps aus anderen Quellen, wie genau das funktioniert erfährt man z.B. im offiziellen VLC Forum.

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.