Eva Longoria: Vom Ehemann betrogen?

Tony Parker soll seine Ehefrau, Desperate Housewives Star Eva Longoria, angeblich schon kurz nach ihrer Hochzeit betrogen haben. Wie X17 Online berichtet behauptet das französische Model Alexandra Paressant eine Affäre mit dem Basketball-Star zu haben. Sie habe sich am 29. September im Park Hyatt Hotel in Paris mit ihm getroffen wo sie miteinander geschlafen hätten.

Eva LongoriaBild: © PRPhotos

Kennen gelernt habe sie Parker ausgerechnet auf dessen Hochzeit mit Eva Longoria am 7. Juli 2007, wo sie ihr gemeinsamer Freund, der französische Fussballer Thierry Henry einander vorgestellt habe. Angeblich erzählte Parker ihr dass Eva Longoria einige sexuelle Dinge nicht machen wolle, wie Sex vor einem Spiegel oder bestimmte Positionen, ausserdem glaube sie angeblich dass Sperma Akne hervorrufe. Bei X17 Online wurden ausserdem Bilder von SMS-Nachrichten veröffentlicht die Parker angeblich an Alexandra Paressant geschickt haben soll.

Ob an diesen Anschuldigungen wirklich etwas dran ist bleibt abzuwarten, sowohl Tony Parker als auch Eva Longoria bestreiten die Vorwürfe jedenfalls vehement und vermuten dass Alexandra Paressant mit ihrer Geschichte nur die Aufmerksamkeit der Medien auf sich lenken möchte.

Kommentar verfassen

Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Diese Webseite benutzt Cookies um Ihnen das bestmögliche Browsingerlebnis zu bieten, ohne Cookies werden Ihnen ggf diverse Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen! Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen anzupassen oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen