Britney Spears stoned?


Bei YouTube ist ein Video aufgetaucht das Britney Spears zeigt wie sie sich von ihrem Ehemann Kevin Federline „interviewen“ lässt und dabei nicht unbedingt klar im Kopf zu sein scheint. Zudem benimmt sie sich nicht gerade „lady-like“, sie rülpst, redet davon dass sie hässlich sei weil ihr der Kiefer weh tut und will die ganze Zeit unbedingt den Film Spun sehen.


Weiterhin meint sie dass sie irgendwelche „Dinge“ verpasse und versucht Kevin am Ende sogar davon zu überzeugen dass Zeitreisen wie in „Zurück in die Zukunft“ möglich seien…

Angeblich soll das Video 2004 während den Dreharbeiten zu ihrer Reality-Soap Britney & Kevin: Chaotic entstanden sein. Aufgrund ihres Verhaltens in dem Clip vermuten viele nun das Britney Spears dabei unter Drogen stand.

Wie es mit der Echtheit dieses Videos aussieht ist noch nicht bekannt, zwar ist Britney nicht wirklich gut zu erkennen, da ihr Gesicht meist vom Schatten ihres Baseball-Caps verdeckt ist, aber urteilt selbst:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen