Britney Spears verkauft Wohnung


Popstar Britney Spears hat ihre Wohnung in Manhattan, New York, nachdem sie 2 Jahre einen Käufer gesucht hatte, nun endlich verkauft. Mit dem Verkaufspreis von 4 Millionen US-Dollar verdient sie dabei sogar noch 1 Million Dollar, auch wenn sie eigentlich für 6 Millionen verkaufen wollte also durchaus ein sehr gutes Geschäft für sie.


Dass gleiche Apartment war zuvor schon in Besitz von Rolling Stones Gitarrist Keith Richards und Def Jam Gründer Russell Simmons. Wer die Käufer sind ist nicht bekannt, Berichten von Contactmusic.com zufolge sollen es aber keine Prominenten sein.



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen