Britney Spears: Sexvideo die 2.


Bild:© Scott Alan / PhotorazziAnklicken für volle GrösseDer Rosenkrieg zwischen Britney Spears und Kevin Federline geht in die zweite Runde. Nachdem ihr Noch-Ehemann erst vor wenigen Tagen damit gedroht hatte ein privates Sexvideo von ihm und Britney zu verkaufen soll Britney Spears nun angekündigt haben eben dieses, Gerüchten zufolge 4 Stunden lange, Sex-Tape lieber selbst kostenlos ins Netz zu stellen als zuzusehen wie sich ihr Ex eine goldene Nase daran verdient.


Dass dieses Sex-Tape existiert scheint damit also so gut wie sicher, zudem erst kürzlich ein bekannter Porno-Mogul bestätigt hatte dass ihm dieses Video zum Kauf angeboten wurde. Seiner Meinung nach habe dieses Video das Potenzial sogar noch um ein vielfaches erfolgreicher zu werden als das berühmte Paris Hilton Sexvideo One Night in Paris.

Mit eben dieser (Paris Hilton) soll Britney Spears übrigens am vergangenen Samstag in Las Vegas gefeiert haben, angeblich sollen die beiden „gestrippt, getanzt und Kette geraucht“ haben bis in die frühen Morgenstunden des nächsten Tages.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen