Britney Spears: Probleme mit dem Jugendamt?


Bild:© Scott Alan / PhotorazziAnklicken für volle GrösseBritney Spears soll angeblich derzeit das Jugendamt im Nacken sitzen, Grund sei dass man vermute sie habe während ihrer Party-Streifzüge vielleicht ihre Kinder vernachlässigt.


Währenddessen (oder möglicherweise zum Teil auch gerade deswegen) wurde auf ihrer offiziellen Website nun eine Stellungnahme von Britney Spears veröffentlicht in der sie unter anderem ihr Verhalten in den letzten Wochen erklärt und Besserung gelobt (zumindest will sie in Zukunft wieder Unterwäsche tragen, „Anyway, thank God for Victoria’s Secrets‘ new underwear line!“, so Britney wörtlich).

Ein Schönheitschirurg, dem Britney’s Kaiserschnittnarbe auf den berüchtigten unten ohne Bildern aufgefallen war, hat ihr übrigens nun einen Gutschein für eine Schönheitsoperation angeboten…



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen