Britney Spears: Positiver Drogentest

Britney SpearsBild: © Erik Kabik / PRPhotos

Berichten von TMZ.com zufolge hat Britney Spears einen kürzlichen, gerichtlich angeordneten, Drogentest nicht bestanden. Letzte Woche soll sie eine Urinprobe abgegeben haben welche positiv auf Drogen getestet wurde.

Erst kürzlich hatte Mark Vincent Kaplan, der Anwalt ihres Ex-Mannes Kevin Federline, behauptet Britney sei zu 8 von 14 Drogentests gar nicht erst erschienen. Ausserdem will Kaplan dem Gericht angeblich morgen (14.11.07) dem Gericht ein Video vorlegen auf dem Britney zu sehen sein soll wie sie mit ihren Kindern im Auto eine rote Ampel überfährt.

Zu dem scheinbar positiven Drogentest soll Britney Spears gesagt haben dass sie keine Drogen genommen habe, wohl aber verschreibungspflichtige Medikamente, welche ihrer Meinung nach der Grund für das positive Testergebnis seien.

Kommentar verfassen

Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Diese Webseite benutzt Cookies um Ihnen das bestmögliche Browsingerlebnis zu bieten, ohne Cookies werden Ihnen ggf diverse Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen! Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen anzupassen oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen