Britney Spears: Fahren nur noch ohne Kinder


Britney SpearsBild: © Erik Kabik / PRPhotos


Nachdem Britney Spears anfang des Monats dabei gefilmt worden war wie sie, mit ihren beiden Söhnen im Auto, eine rote Ampel überfuhr, erwirkte ihr Ex Kevin Federline laut tmz.com nun dass sie nicht mehr selbst fahren darf wenn die Kinder mit im Auto sitzen.

Britney’s Anwälte begründeten dieses Verkehrsdelikt damit dass sie von Paparazzi abgelenkt gewesen sei und daher die rote Ampel übersehen haben, dies liess der Richter aber offenbar nicht als Entschuldigung gelten und verhängte das eingeschränkte Fahrverbot.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen