Britney Spears: Kein Las Vegas Comeback?


Britney Spears wird, wie es aussieht, wohl doch kein Comeback in Las Vegas feiern, Larry Rudolph, mittlerweile wieder ihr Manager, erklärte zumindest nun in einem Interview mit dem „Las Vegas Review Journal“ dass es keine derartigen Pläne gebe.


Bild: © Erik Kabik / PRPhotos
Erst kürzlich hiess es dass Britney Spears bereits in Gesprächen mit George Maloof, dem Besitzer des „Palms Hotel & Casino“, stehe und eine grosse Comeback-Show in Las Vegas geplant sei.



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen