Amazon Prime Video bald kostenlos?

Bisher haben nur Amazon Prime Kunden (für aktuell 69€ im Jahr) Zugriff auf das Streaming-Video Angebot von Amazon Prime Video, das könnte sich aber schon bald ändern, denn Amazon plant, wie es heißt, eine werbefinanzierte Version seines Streaming-Dienstes anzubieten.

Die Filme und Serien, die es für Amazon Prime Kunden werbefrei und ohne Zusatzkosten zu sehen gibt, sollen demnach bald auch für nicht-Prime Kunden zugänglich gemacht werden, nur eben mit Werbeeinblendungen. Natürlich will Amazon auf diesem Wege wohl vor allem mehr Neukunden für sein Prime-Paket gewinnen, aber das könnte durchaus auch eine Alternative darstellen für diejenigen, die z.B. nur eine bestimmte Serie oder einen Film sehen möchten ohne gleich für ein ganzes Jahr Prime zu abonnieren (oder die Serie / den Film einzeln zu bezahlen, was mit um die 3€ pro Episode bzw in der Regel ja doch eher teuer ist).

Tags: , , ,

Kommentar verfassen

Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Diese Webseite benutzt Cookies um Ihnen das bestmögliche Browsingerlebnis zu bieten, ohne Cookies werden Ihnen ggf diverse Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen! Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen anzupassen oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen