Sean Penn’s Bruder tot aufgefunden


Chris Penn, der Bruder von Schauspieler Sean Penn wurde in seinem Haus in Santa Monica tot aufgefunden. Chris war wie sein Bruder ein Schauspieler, er wurde nur 43 Jahre alt. Die Polizei entdeckte seine Leiche am vergangenen Dienstag um 16 Uhr Ortszeit. Es gibt keine offensichtlichen Zeichen für die Todesursache und man wartet nun die Autopsie ab.


Penn’s Leiche wurde in einem Bett in seiner Wohnung innerhalb eines 4-stöckigen Wohnkomplexes gefunden, der Hausmeister hatte die Behörden informiert. In der vergangenen Nacht soll Schauspieler Martin Sheen den Wohnkomplex zusammen mit zwei älteren Frauen durch einen Hinterausgang verlassen haben, hat aber noch keinen Kommentar dazu abgegeben.

Chris Penn war unter anderem in Mulholland Falls, Rumble Fish, All the right moves, Footloose und Rush Hour zu sehen. Chris war Teil einer Künstlerfamilie, sein Vater, Leo Penn führte Regie bei Fernsehshows, seine Mutter Eileen Ryan und sein berühmter Bruder Sean sind Schauspieler.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen