Sarah Connor und Marc Terenzi haben geheiratet


Am Donnerstag Abend haben Sarah Connor und Marc Terenzi geheiratet, doch die Trauung verlief alles andere als reibungslos. Etliche Paparazzi und Journalisten „störten“ nämlich die Feierlichkeiten und die Trauung musste wegen starkem Regen um 1 1/2 Stunden verschoben werden.


Zudem gerieten sie dabei in Konflikt mit dem Gesetz, denn ihre Bodyguards hatten den Strand an dem die Hochzeit stattfand widerrechtlich gesperrt und Touristen von dort vertrieben. Das ging soweit dass die spanische Polizei anrückte weil es illegal ist öffentlichen Raum einfach so abzusperren.

Tatsächlich haben Sarah Connor und Marc Terenzi übrigens schon im März letzten Jahres kurz nach der Geburt ihres Sohnes geheiratet, die jetzige Hochzeit diente also wohl mehr PR-Zwecken.

Die Zusammenfassung des ganzen wird am kommenden Dienstag um 20:15 Uhr bei Pro Sieben zu sehen sein.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen